9. Festival der Spielleute des DRK SFZ Rückers e.V.

Marsch, Musik und Show mit internationaler Klasse

Ein besonderer musikalischer Höhepunkt erwartet die Besucher des „9. Festivals der Spielleute“ am 21. Oktober 2017 ab 19:00 Uhr in der Kreissporthalle Flieden. Der DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers präsentiert eine Musikshow mit international erfolgreichen Bands aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Vereins.

Mitwirkende:
- Jugend-Marineorchester Zegluga (Polen)

- Fascinating Drums - Drumcorps & Show (Nordrhein-Westfalen) 

- Marsch- und Drillkontingent des Spielmannszugs Oberlichtenau (Sachsen)
- Show- und Marchingband der Iserlohner Stadtmusikanten (Nordrhein-Westfalen)
- Musikcorps Ufhausen der freiwilligen Feuerwehr 
The Royal Scots Pipes & Drums KF Flieden

Blasorchester Rommerz
- DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers

 

Karten gibt es --> hier im Online-Shop <---

Unter dem Motto „Marsch, Musik und Show“ werden acht Formationen aus allen Stilrichtungen der Musik mit über 300 Musikern ihr Können zeigen. Von Blasmusik, über Naturtonmusik bis hin zu modernen Rock-/ Popsongs und traditionellen Märschen wird ein buntes Programm zu hören sein. Dabei bekommt auch das Auge etwas zu sehen: die unterschiedlichen Militäruniformen und Trachten der Musikzüge sowie deren begeisternde Choreografien und Formationen versprechen dem Zuschauer ein ganz besonderes Erlebnis. Abgerundet wird der Abend durch das große Finale mit allen teilnehmenden Formationen und der anschließenden After-Show-Party.

In diesem Jahr bekommt die Veranstaltung zusätzlich einen besonderen Anlass. Sie ist der feierliche Auftakt zum Festjahr im Rahmen des 50-jährigen Vereinsjubiläums des DRK Spielmanns- und Fanfarenzuges Rückers, welches der Verein in 2018 mit weiteren Veranstaltungen feiert. Das Programm der teilnehmenden Bands präsentiert sich dem Anlass entsprechend hochkarätig. So wird das Marsch- und Drillkontingent des Spielmannszuges Oberlichtenau aus Sachsen seine brandneue Show unter dem Titel „I Want It All – The Greatest Hits of Queen“ vorstellen, mit welchem die Musiker jüngst auf den Weltmeisterschaften im niederländischen Kerkrade Erfolge sammeln konnten. Die Formation gehört seit über 60 Jahren zu den besten Bands, die Deutschland zu bieten hat. Mit bestechender Exaktheit, Disziplin sowie bombastischem Sound sind sie ein Highlight bei jeder Musikshow.

Das Jugend-Marineorchester Zegluga reist aus der Nähe des polnischen Kattowitz nach Osthessen und sorgt in diesem Jahr für das internationale Flair der Musikshow. Die Musiker, alle im Alter zwischen 16 und 20 Jahren, sind regelmäßig in ganz Europa unterwegs und konnten mit ihrer Mischung aus Marschmusik und Big-Band-Sound große Erfolge in internationalen Wettbewerben vorweisen.

Schon beim letzten Festival der Spielleute konnten die Iserlohner Stadtmusikanten die Zuschauer begeistern. Nun haben sie eine nagelneue Uniform und setzen diese bei ihrer neu aufgelegten Show gekonnt in Szene. Ihr fetziger Sound mit Stücken aus Rock, Pop, Film und Musical begeistert regelmäßig die Besucher der Bundesmusikparade und anderen Musikshows im In- und Ausland.

Im zehnten Jahr nach ihrer Gründung sind die Ausnahmetrommler der Fascinating Drums aus dem westfälischen Lippstadt europaweit bekannt und beliebt und haben inzwischen Weltklasseformat erlangt. Voller Ideenreichtum verbinden sie traditionelle Trommeltechniken aus Deutschland, Schottland und der Schweiz mit visuellen Effekten und Marching-Choreografien amerikanischer Drum Corps. Die so entstandene Trommelshow ist in Deutschland einzigartig und wird das Fliedener Publikum begeistern. Trommelkunst auf allerhöchstem Niveau!  

Als Lokalmatadoren treten neben den Gastgebern des DRK Spielmanns- und Fanfarenzuges Rückers die Musiker des Musikcorps der freiwilligen Feuerwehr Ufhausen auf. Seit Jahren zählen sie zu den Stammgästen jeder großen Musikshow in Europa. Allein mit der Bundesmusikparade spielten sie in den letzten 11 Jahren ununterbrochen 75 Auftritte in allen großen Hallen der Republik. In Flieden werden sie ihre neue Musikshow präsentieren, die von Filmmusik wie aus „Spiel mir das Lied vom Tod“ bis hin zu traditioneller Marschmusik dem „River Kwai-Marsch“ alle musikalischen Facetten bedient.  

Wie bei jeder guten Show darf auch beim 9. Festival der Spielleute die Pipeband der Royal Scots Pipes and Drums aus dem Königreich Flieden nicht fehlen. Mit den berühmten schottischen Weisen wie „Amanzing Grace" oder „Highland Cathedral“ nehmen sie die Zuschauer mit auf eine Reise in die schottische Kultur, die absoluten Mitsummfaktor birgt. Zur Einstimmung werden die Zuschauer durch das Blasorchester Rommerz mit Egerländer und Böhmischer Blasmusik aber auch moderner Stimmungsmusik unterhalten.  

Zum großen Finale werden dann alle Musiker nochmals aufmarschieren und zusammen die Halle zum Beben bringen.  Ein Highlight mit Gänsehautfaktor für alle Musikfreunde! Die anschließende After-Show-Party lädt Musiker und Zuschauer gemeinsam zum Anstoßen und Feiern ein.

Karten für die Veranstaltung gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen: Blumen Kress Flieden, Foto Röher Flieden, Raiffeisenbank eG Flieden, bei der Raiffeisenbank in Rückers, der Sparkasse in Flieden, dem Bürgerbüro der Gemeinde Flieden, dem Musikhaus Mollenhauer in Fulda oder im

Online-Shop.