News / Aktuelles 2016

Nachwuchsausbildung - 

weitere Neueinsteiger sind willkommen!

Die Nachwuchsausbildung 2016 des DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers hat begonnen. Zu den ersten Ausbildungsstunden treffen sich alle neuen Musiker nun jeweils donnerstags. 

 

Weitere Neueinsteiger sind herzlich willkommen! 

 

Die Ausbildung beginnt mit Theoriestunden am

• Donnerstag, dem 17.11.2016

• Donnerstag, dem 24.11.2016

• Donnerstag, dem 01.12.2016

• Donnerstag, dem 08.12.2016

jeweils von 18:30-19:30 Uhr.

Im Anschluss an die Theoriestunden besteht auch die Möglichkeit, sich mit den Instrumenten vertraut zu machen.

Am Mittwoch, dem 14.12.2016, findet von 18 bis ca. 19 Uhr ein Eltern- und Informationsabend in unserem Musikpavillon statt, an welchem dann die Übergabe der Instrumente an die Auszubildenden und die Zuteilung zu den Ausbildern erfolgt. Auch werden die Termine für die Ausbildung zusammen mit den Ausbildern besprochen.


Internationaler Saisonabschluss in Formerie (F) 

22.10.2016: Anfang Oktober konnte der DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers seine internationale Saison mit einem Auftritt in der nordfranzösischen Kleinstadt Formerie abschließen. Mit einer kleinen Parade und einer Musikshow auf dem Stadtplatz vor dem Rathaus feiert Formerie jährlich eine Musikfest. Neben verschiedenen Musikgruppen aus Frankreich zeigten die Rückerser Spielleute als einziger ausländischer Verein ihr Können und bekamen viel Applaus vom französischen Publikum. Vielen Dank an alle Musiker, die auch diesen Auftritt zum Erfolg gemacht haben, besonders auch den Nachwuchsmusikern, welche zum ersten Mal eine Auslandsfahrt mitgemacht haben. Mit dem Auftritt bei der Kirmes in Rückers zeigt sich der DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers nun auch noch einmal direkt der Heimat und lädt schon zum Nachwuchstag am 13.11. ein.

 

 


Jugendtag des DRK SFZ Rückers am 13.11.2016

07.10.2016: Der DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers e.V. ist seit Jahren in ganz Deutschland und im europäischen Ausland mit seinem Programm aus Marsch, Musik und Show erfolgreich. In diesem Jahr trat er bei der Bundesmusikparade in Stuttgart, Kempten und Würzburg auf und präsentierte seine Shows in Frankreich und Tschechien. Nun gibt es wieder die Möglichkeit, mit einzusteigen und ein Instrument zu erlernen.

Der Verein lädt alle Interessenten am Sonntag, dem 13. November 2016, ab 14 Uhr in seinen Musikpavillon am Dorfgemeinschaftshaus in Flieden-Rückers zum Jugendtag ein. Hier können die Instrumente ausprobiert werden und es gibt Informationen zum Verein, der sich auch live präsentieren wird.

Mitmachen kann jeder, ob Kinder (ab ca. 8 Jahre), Jugendliche oder Erwachsene, ob aus Rückers, der Großgemeinde Flieden oder den Nachbargemeinden, ob alt eingesessen oder neu zugezogen. Neben der musikalischen Ausbildung, zu der die Instrumente kostenlos gestellt werden, bietet der Verein neue Freundschaften, Spaß in der Gemeinschaft, gemeinsame Erfolge und viel Applaus bei Showauftritten in ganz Deutschland und in Europa. Auch haben die Mitglieder die Möglichkeit, sich durch Lehrgänge z. B. im Jugendzentrum auf der Ronneburg weiterzubilden. Für Getränke und Kuchen wird am Sonntag natürlich auch gesorgt sein.

Für Fragen stehen Elke Druschel - Flieden (Tel. 06655/8949), Gerhard Schäfer - Rückers (Tel. 06655/5511) oder Helmut Heil - Rückers (Tel. 06655/5115) vorab gerne zur Verfügung.

 


Mit viel Spaß beim Jugendwochenende am Volkersberg 

09.10.2016: Das Jugendwochenende des DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers eV am vergangenen Wochenende war ein voller Erfolg. 25 Kinder und Jugendliche sowie einige Betreuer verbrachten eine Freizeit mit viel Abwechslung im Bungalowdorf am Volkersberg. Die Organisatoren um Jugendvertreterin Gina Schrimpf hatten für ein sehr gutes Programm gesorgt, so gab es Spiele, eine Disco, Grillen am Lagerfeuer und auch einige Proben, die ohne die Erwachsenen besonders viel Spaß machten. Wir bedanken uns bei allen Organisatoren, den Jugendlichen und auch bei deren Eltern für die Unterstützung.

 

 


 DRKSFZ Rückers im oberfränkischen Münchberg

08.09.2016: Erstmals präsentierten sich die Musiker des DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers am vergangenen Wochenende in Münchberg. Die 10.000-Einwohnerstadt liegt im Landkreis Hof und hatte unter dem Motto "Münchberg haut auf die Pauke" verschiedenste Musikformationen eingeladen.

Leider hatte der Veranstalter nicht besonders Glück mit dem Wetter, so dass die Musiker ihre Darbietungen im Regen aufführen mussten. Die Rückerser Spielleute zeigten auf dem Sportgelände ihre Musikshow zusammen mit dem sehr erfolgreichen Spielmannszug Oberlichtenau aus der Nähe von Dresden. Anschließend ging es per Sternmarsch zum Stadtplatz, wo sich auch die Drumband Büdingen, der Fanfarenzug Greitz und die Drumband Münchberg präsentierten. Zum Abschluss gab es noch einen Massenauftritt der Schlagwerkformationen, bei dem natürlich auch die Trommler des DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers nicht fehlen durften.



DRK SFZ Rückers erstmals in Tschechien

08.09.2016: Am vergangenen Wochenende spielten unsere Musiker zum ersten Mal in Tschechien. Genauer ging es zum Radetzky-Fest ins mährische Olmütz. Der legendäre österreichische Feldmarschall war von 1829 - 1831 Kommandant auf der städtischen Festung. Ihm zu Ehren wird jedes Jahr vor dem UNESCO-Weltkulturerbe am Rathausplatz eine Militärmusikshow veranstaltet. Die Rückerser durften ihr Können hier neben Militärzügen und Musikvereinen aus Polen, Tschechien, der Slowakei und Österreich gleich in zwei Showveranstaltungen zum Besten geben.

Neben hochrangigen Ehrengästen, wie zum Beispiel Tschechiens Ministerpräsidenten Bohuslav Sobotka, strömten Morgens wie Nachmittags zahlreiche Zuschauer auf den Platz. Unsere Musiker konnten mit ihrer Darbietung einmal mehr die Stimmung zum Kochen bringen und so für ein Highlight des Programms sorgen.

Auch die Geselligkeit kam in Tschechien nicht zu kurz. Nach der Veranstaltung enstanden bei einem gemütlichen Bierchen neue Freundschaften zu den österreichischen Musikern der Stadtkapelle Fehring (Nähe Graz). Der Auftritt wird den Aktiven sicherlich noch lange in schöner Erinnerung bleiben.

 


Sommernachtsklänge 2016

11.08.2016: Am 06.08.2016 waren wieder Sommernachtsklänge am Musikpavillon in Rückers zu hören. Auf dem gut gefüllten Gelände rund um den Musikpavillon, spielte ab 19:30 Uhr die Rhöner Blaskapelle Steinau-Steinhaus auf. Bei traditioneller Blasmusik vom Feinsten unterhielten sie unsere Besucher auf höchstem musikalischem Niveau. Und sorgten damit bereits zu Beginn für eine ausgelassene und fröhliche Stimmung unter den Besuchern und Musikern. Einen zünftigen Ausklang erlangten die 6. Sommernachtsklänge am Musikpavillon durch die Fuldatalmusikanten Kämmerzell. Von traditioneller Blasmusik bis hin zu modernen Popsongs, Schlager und Partyhits unterhielten sie das Publikum bis spät in die Nacht hinein und sorgten bei nun doch schon frischen Temperaturen mit Schunkel- und Tanzliedern für etwas Erwärmung bei dem ein oder anderen. Dies wurde mit viel Beifall und Zugaberufen belohnt. Neben den musikalischen Highlights konnte man bei den zum Glück zunächst sommerlichen Temperaturen Spezialitäten vom Grill und aus der Pfanne, eine große Auswahl an verschiedenen Weinen, den traditionellen Pilgerstoff der Hochstift Brauerei Fulda und natürlich auch das ein oder andere Schnäpschen genießen.

Wir bedanken uns bei allen Musikern, Helfern und Besuchern, welche die Sommernachtsklänge 2016 wieder einmal so erfolgreich machten und wir freuen uns auf die 7. Sommernachtsklänge in 2017. DANKE

Sommernachtsklaenge2016 (100).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (101).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (102).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (103).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (104).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (105).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (106).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (107).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (108).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (109).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (110).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (111).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (112).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (113).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (114).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (115).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (116).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (117).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (118).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (119).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (120).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (121).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (122).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (123).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (125).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (126).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (127).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (128).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (129).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (130).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (131).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (132).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (133).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (134).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (135).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (136).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (137).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (138).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (139).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (140).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (141).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (142).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (143).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (144).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (145).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (146).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (147).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (148).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (149).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (150).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (151).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (152).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (153).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (154).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (155).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (156).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (157).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (158).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (159).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (81).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (82).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (83).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (85).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (86).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (87).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (88).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (89).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (90).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (91).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (92).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (93).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (94).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (95).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (96).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (97).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (98).jpg
Sommernachtsklaenge2016 (99).jpg

Heißer Auftritt beim Höchster Schlossfest

10.07.2016: Den bisher heißesten Auftritt dieses Jahres hatten die Rückerser Spielleute am vergangenen Wochenende beim Höchster Schlossfest. In 1,5 h schlängelte sich die "Laaaafparaaad" durch Frankfurt-Höchst. Nach einer kleinen Pause konnten der DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers ein kurzes Programm der Bühnenshow den Zuschauer im Schlosspark und im Schlosshof des Höchster Schlosses präsentieren. Im Anschluss hatten sich die Musiker eine kühle Erfrischung verdient.

 

 


Sommernachtsklänge am 06.08. in Rückers

04.07.2016: Wie es inzwischen Tradition ist, präsentiert der DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers auch in diesem Jahr seine Open-Air-Veranstaltung “Sommernachtsklänge am Musikpavillon“. Am  Samstag, dem 06. August werden ab 19:30 Uhr die Rhöner Blaskapelle des Musikvereins Steinau-Steinhaus und die Fuldatal-Musikanten aus Kämmerzell im Bier- und Weingarten am DGH Rückers ihr musikalisches Können zeigen. Bei Fackelschein und gemütlicher Atmosphäre werden diverse sommerliche Getränke, ausgesuchte Weine und Leckereien vom Grill angeboten.

Beginnen wird das musikalische Programm mit dem Musikverein Steinau-Steinhaus. Dieser besteht schon seit dem Jahr 1910, hat inzwischen über 500 Mitglieder und untergliedert sich in 9 Teilgruppen. In Rückers wird die Rhöner Blaskappel die Zuschauer mit böhmisch-mährische Blasmusik gepaart mit moderner Unterhaltungsmusik verwöhnen. Die 35 Mitglieder dieser Formation stehen seit diesem Jahr unter der Leitung von Martin Klüh.

Ein weiteres Highlight des Abends werden die Fuldatal-Musikanten des Musikvereins Kämmerzell sein. Das in 1977 gegründete Blasorchester besteht aus 47 Musikern im Alter zwischen 13 und 75 Jahren und steht unter  der Leitung von Horst Brähler. Musikalisch reicht die Bandbreite von volkstümlicher Blasmusik über Schlager, Big Band Arrangements bis hin zu Stücken aus Rock und Pop. Auch mit aktuellen Titeln werden die Kämmerzeller für Stimmung im Publikum sorgen.

Sollte die Witterung nicht mitspielen wird die Veranstaltung in das Dorfgemeinschaftshaus verlegt. Der Eintritt zu diesem Konzertabend ist frei.


Rückerser Musiker begeistern erneut in Frankreich

03.07.2016: Am letzten Wochenende im Juni konnten sich die Musiker des DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers beim internationalen Stadtfest in Beauvais präsentieren und mit Marsch, Musik und Show die Zuschauer in ihren Bann ziehen.

 

In der Nacht zum Samstag brachen die Musiker in die nördlich von Paris gelegene französische Kleinstadt Beauvais auf. Hier wurde 3 Tage lang das Fêtes Jeanne Hachette gefeiert. Jeanne Hachette gilt als Retterin der Stadt, da sie einen feindlichen Angriff im Jahre 1472 verteidigte. Zum 544. Mal feierten die 55.000 Bewohner von Beauvais ihre Retterin mit einigen spektakulären Showacts, Festzügen und Musikbands. Zu diesen zählte neben verschiedenen Formationen aus Italien, Niederlanden, Belgien und Frankreich auch der DRK SFZ Rückers, welcher Deutschland vertrat.
Nach der 9-stündigen Busfahrt wurde zunächst eine kleine Straßenparade von den Musikern aus Rückers mitgestaltet, welche auf dem Rathausplatz endete. Hier boten sie unter dem Applaus der zahlreichen Zuschauer die Musikshow dar, bei der die Musiker diverse Figuren und Formen auf den Platz zaubern. Als Dank für ihre Leistung wurden die Rückerser Spielleute anschließend von der Bürgermeisterin im Rathaus empfangen.

 

Am Abend startete dann der Hauptumzug, der sich durch die kleinen Gässchen und Straßen Beauvais schlängelte und von vielen Tausend Besuchern gefeiert wurde. Neben den zahlreichen Musikformationen war das Festprogramm durch viele mittelalterlichen Kostüme, Bräuche und Ritualen geprägt, welche eine ganz besondere Stimmung erzeugten.

Nach einer sehr kurzen Nacht, welche nicht zuletzt auf die vielen neu geknüpften Bekanntschaften mit anderen Bands zurückzuführen ist, brachten die Musiker des SFZ Rückers zunächst ein Ständchen in einem Altenheim von Beauvais. Danach zogen sie zur Kathedrale St. Piere, eines der bedeutendsten Bauwerke der Gotik, wo die Ehrengäste des Festes abgeholt wurden. Am Nachmittag startet dann erneut ein großer Umzug durch die Stadt, bei dem die Musiker aus dem Kreis Fulda ihre Straßenshow präsentieren konnten.

Am frühen Montagmorgen erreichten die Spielleute wieder ihren Heimatort und ein langes, anstrengendes, aber doch gelungenes Wochenende ging zu Ende. Die Musiker freuen sich schon auf die weiteren Highlights der Saison, die sie u. a. nach Tschechien führen werden.

 


Rückerser Spielleute begeistern mehr als 10.000 Zuschauer

08.03.2016: Am vergangenen Wochenende reisten die 50 Musiker des DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers im Rahmen der Musikparade einmal quer durch Süddeutschland und konnten hierbei zusammen mit zahlreichen ausländischen Militärorchestern das Publikum mitreißen.  

Die Musikparade ist eine jährlich stattfindende Tournee für Blasorchester und füllt seit mehr als 15 Jahren die großen Hallen der Republik. In diesem Jahr präsentierten Formationen aus der Ukraine, Polen, Moldawien, Österreich, Italien und Schottland ihr Können im Showmarschieren.

Bei den Shows in der s.Oliver-Arena in Würzburg, der BigBOX in Kempten und der Porsche-Arena in Stuttgart konnten die Musiker aus der Großgemeinde Flieden in Deutschland vertreten. Als einziges Amateurorchester und mit reinen Naturtoninstrumenten - ohne Ventile - zeigten die Musiker, dass sich die Proben der letzten Wochen gelohnt hatten. Sie präsentierten eine militärisch exakte, aber doch lockere Musikshow. Vom Publikum wurden sie hierfür mit viel Applaus und Standing Ovations belohnt. Besonderes Gänsehaut-Feeling gab es bei der Eröffnung, bei dem die Rückerser Musiker eine Fahnenabordnung stellten, und beim großen Finale mit allen Orchestern. Hier wurde auch ein Stück zusammen mit Carl Ellis aufgeführt, der durch seine Teilnahme an Sendung „The Voice of Germany“ 2015 einem größeren Publikum bekannt wurde. Abgerundet wurde das tolle Gesamtbild durch pyrotechnische Effekte und Konfettiregen.   

Mit fünf Shows in drei Tagen, zahlreichen Proben, zwei Nächten mit wenig Schlaf und ca. 1000 zurückgelegten Kilometern konnten die Spielleute den Stress des Tourneelebens erfahren. Gleichzeitig war es aber für alle Musiker – egal ob „alter Hase“ oder Nachwuchsmusiker - ein einmaliges Erlebnis vor einem solch großen Publikum auftreten zu dürfen und zahlreiche Musiker kennen zu lernen. Mit weiteren Showauftritten wird der DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers in diesem Jahr mit seiner Kombination aus Marsch, Musik und Show u. a. in Beauvais (Frankreich), aber auch vor einheimischem Publikum in Ufhausen vertreten sein.

 


Helau mit Marsch, Musik und Show

08.02.2016: Auch in 2016 waren die Musiker des DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers wieder fastnächtlich unterwegs und konnten die zahlreichen Zuschauern auf den Umzügen mitreißen. 

Los ging es mit dem Fastnachtszug in Steinau an der Straße, welcher von den fast 50 Spielleuten angeführt wurde. Besonders auf dem Kumpen war die Stimmung wieder super. Schon am nächsten Tag ging es dann zum Königreichumzug des FCV nach Flieden. Hier durften die Spielleute wieder den Prinzenwagen begleiten und sich mit ihren Showeinlagen vor einheimischem Publikum präsentieren.   

Zum Rosenmontag in Rückers und Fulda wurde es dann etwas ungemütlich. Aber weder Sturm noch apokalyptische Regenfälle konnten die Spielleute aufhalten, den Zuschauern einen schönen Rosenmontag zu bereiten. Bis auf die Unterwäsche durchnässt bekamen im Anschluss einige Musiker ihr Freischwimmerabzeichen in Bronze verliehen. ;-)

 

Wir  bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben, besonders bei unseren  Nachwuchsmusikern Vlada Hofmann, Tizian Bormann und Maximilian Braun, die ihre ersten langen Umzüge im  aktiven Zug erfolgreich gemeistert haben. Herzlichen Dank auch den  weiteren Kindern, die uns während der Umzüge mit Getränken versorgt  haben.

 



Winterwanderung 2016

18.01.2016: Am 17.01.2016 war es soweit, die erste Veranstaltung des Kulturausschusses stand an.
Mit 40 Personen traten wir unsere Winterwanderung zum Gasthaus zum Ochsen​ in Flieden an. 

Pünktlich um 10:30 Uhr starteten wir und liefen mit ein paar eingeplanten Umwegen los. Das Wetter entsprach seit langem mal wieder dem Titel der ersten Veranstaltung: WINTERwanderung. Nach etwa einer Stunden legten wir eine verdiente Pause bei unseren aktiven Mitgliedern Bernd und Elke Druschel ein, wo wir die ein oder andere kleine/größere Erfrischung zu uns nahmen und uns für die weitere Wanderung rüsteten. Hierfür nochmals herzlichen Dank an Euch zwei. Die Witterung musste natürlich ausgenutzt werden, so dass eine längere Schneeballschlacht zwischen allen Teilnehmern stattfand. Nach einer weiteren Stunde erreichten wir unser Ziel, das Gasthaus zum Ochsen, wo wir hervorragend von unserem Gastgeber und dessen Küchen- und Servicecrew verwöhnt wurden. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön! So stand einem gemütlichen und geselligen Ausklang nichts mehr im Wege.

Alles in allem war es aus unserer Sicht wieder eine sehr gelungene Veranstaltung. Die Planung für die nächsten Aktionen ist schon in vollem Gange und wir hoffen natürlich wieder auf eine große Teilnahme Eurerseits.

Danke, dass ihr dabei gewesen seid.

Euer Kulturausschuss

 



  Hier geht's zu den aktuellen Nachrichten